Argus Car Hire, eMietwagen, Sunny Cars, Hert, Holiday autos Argus Car Hire - Vergleich von 550 Autovermietungen entalcars - Autovermietungen mit über 28.000 Stationen weltweit Sunny Cars - Mietwagen für den perfekten Urlaub! Hertz - zweitgrößter US-Mietwagenanbieter mit über 7.000 Stationenin über 150 Ländern
Mietwagen-Preise vergleichen und günstig abfahren

Mietwagen-Preise vergleichen
und günstig abfahren.

Mietwagen.de

Mit dem Mietwagen in Antalya

Antalya, von Touristen auch gerne die „Türkische Riviera“ genannt, liegt im Südwesten der Türkei und verdient sich die Namensgebung durch seine langen Sandstrände. Direkt am Mittelmeer gelegen, herrscht dort das für die Region typische Klima und somit eignet sich die Stadt hervorragend für einen Urlaub oder einen Kurzaufenthalt zur Besichtigung.

Antalya als Reiseziel

Besuchern der Stadt Antalya wird wohl eines ziemlich schnell auffallen – eine Nürnberger Straßenbahn auf den Schienen der türkischen Großstadt. Grund dafür ist das Partnerstadtabkommen zwischen Antalya und Nürnberg, was Reisenden nicht selten ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Das Symbol der Stadt ist das Minarett der größten Moschee Antalyas, der „Yivli-Minare-Moschee“ und neben diesem lockt die Stadt mit ihren kulturellen Besonderheiten jährlich über 5 Millionen Touristen an.

Neben der bereits genannten Moschee besitzt Antalya weitere Bauwerke von historischer Bedeutung, darunter unter anderem das „Hadrianstor“, welches zu Ehren des Besuchs des römischen Kaisers Hadrian erbaut wurde. Das Besondere ist dabei, das einer der beiden Bögen des Tors römischer Herkunft, und der andere osmanischer Herkunft ist. Wer mit dem Mietwagen in Antalya unterwegs ist, sollte sich auch die etwas außerhalb des Zentrums gelegene „Arapsu-Brücke“ anschauen, welche ein Artefakt der römischen Baukunst darstellt, und den Umständen entsprechend gut erhalten ist.

Wer den kulturellen Facetten der Stadt weniger Beachtung schenken möchte, der hat zum Beispiel die Möglichkeit, den „Atatürk Park“ zu besuchen. Gerade für Familien mit Kindern stellt dieser Park einen Ort der Entspannung dar, denn man kann hier sowohl seinen Kindern freien Lauf lassen, als auch selbst ein wenig Ruhe in einem der Restaurants des Parks suchen, zumal der Eintritt in den Park kostenfrei ist. Wer dann noch nicht genug vom Urlaubsfeeling hat, kann sich auf den Weg zum „Adalar-Beach“ machen, einer Plattform am Meer unweit der Altstadt Antalyas, auf der man in der Sonne oder im Meer baden kann. Für Besucher mit Kindern sei allerdings eher der „Mermerli-Strand“ empfohlen, da dieser deutlich überschaubarer ist und der Einstieg ins Wasser auch für Kleinkinder absolut ungefährlich ist.

Der Mietwagen in Antalya

Der Flughafen Antalyas zählt zu den größten der Türkei und bietet außerdem die Möglichkeit, ohne großen Aufwand Mietwagen jeder Größe zu buchen. Mit dem Auto hat man dann viel bessere Möglichkeiten, sowohl die Stadt selbst, als auch die Umgebung zu erkunden. Wer rechtzeitig bucht, gewinnt durch die Vorteile eines Mietwagen-Preisvergleiches noch zusätzliche 50% Rabatt.


facebook
twitter