Argus Car Hire, eMietwagen, Sunny Cars, Hert, Holiday autos Argus Car Hire - Vergleich von 550 Autovermietungen entalcars - Autovermietungen mit über 28.000 Stationen weltweit Sunny Cars - Mietwagen für den perfekten Urlaub! Hertz - zweitgrößter US-Mietwagenanbieter mit über 7.000 Stationenin über 150 Ländern
Mietwagen-Preise vergleichen und günstig abfahren

Mietwagen-Preise vergleichen
und günstig abfahren.

Mietwagen.de

Side mit dem Mietwagen erleben

Side ist eine Küstenstadt an der sogenannten „Türkischen Riviera“, wie die Südwestküste der Türkei gerne genannt wird. Bekannt ist die Stadt, weil sie in der frühen Antike eine wichtige Hafenstadt war, deren Anlagen auch heute noch sehr gut erhalten sind.

Side genauer betrachtet

Gemessen an der Größe der Stadt, verfügt Side über eine beachtliche Anzahl an historischen Bauwerken und erlebt, wie die meisten neu entdeckten Städte an der Türkischen Riviera, einen immer größer werdenden Tourismus. Die Stadt wurde von der UNESCO aufgrund der archäologischen Ausgrabungen unter Schutz gestellt, und man kann während eines Aufenthalts die noch nicht zur Gänze ausgegrabenen Ruinen bestaunen. In der ganzen Stadt verteilt, sieht man immer wieder antike Bauwerke, so zum Beispiel die Säulen der „Kolonnaden-Straße“, welche die Straße zum Zentrum Sides ehemals säumten, und die Mosaik-Werke, die teilweise noch nicht restauriert wurden.

Im Museum von Side werden Büsten, Mosaike und Fresken ausgestellt, die während der schon lange andauernden Restaurationsarbeiten entdeckt wurden, und das Museum selbst stellt einen Teil eines antiken Badehauses dar. Natürlich gibt es in Side auch ein sehr gut erhaltenes Amphitheater, welches früher der größte Versammlungsort war und noch heute kann man erahnen, wie sowohl die Optik als auch die Akustik unter den über 15.000 Menschen gewesen sein muss, die das Theater fassen kann. Besonders sehenswert ist auch der Tempel des Apollon, der südlich des Zentrums gelegen, einen wunderbaren Blick auf das Meer bietet.

Side eignet sich besonders gut als Ausgangspunkt für Ausflüge mit dem Mietwagen, denn die Halbinsel hat allerlei zu bieten, und sei es nur einer der längsten Sandstrände, den die Türkei hat. Für Urlauber die etwas mehr Action wollen, gibt es die Möglichkeit einer Rafting-Tour, oder eines Surf-Kurses, beides beliebte Touristenaktivitäten. Für Freunde des leiblichen Wohls ist in Side gleichfalls gesorgt, die heimeligen Restaurants der Innenstadt oder des Hafens bieten alle Spezialitäten der Region an, und sorgen sogar für Kerzenschein, wenn es etwas romantischer sein soll.

Tipps für Besucher

Wer Side besuchen möchte, bucht am besten einen Flieger nach Antalya, der nächsten größeren Stadt mit eigenem Flughafen und nimmt dort direkt einen günstigen Mietwagen, um die knapp 20 Kilometer nach Side zu überbrücken. Ein Besuch der Umgebung Sides lohnt sich mit dem Auto auf jeden Fall, zumal es von Zeit zu Zeit sehr angenehm sein kann, über eine Klimaanlage zu verfügen.


facebook
twitter