Argus Car Hire, eMietwagen, Sunny Cars, Hert, Holiday autos Argus Car Hire - Vergleich von 550 Autovermietungen entalcars - Autovermietungen mit über 28.000 Stationen weltweit Sunny Cars - Mietwagen für den perfekten Urlaub! Hertz - zweitgrößter US-Mietwagenanbieter mit über 7.000 Stationenin über 150 Ländern
Mietwagen-Preise vergleichen und günstig abfahren

Mietwagen-Preise vergleichen
und günstig abfahren.

Reisehinweise

Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise vom Auswärtigen Amt

Reise- und Sicherheitshinweise

Länderabfrage beim Auswärtigen Amt


Hier finden Sie wichtige Reiseinformationen sowie Hinweise zur Sicherheitslage in verschiedenen Reiseländern. Gegebenenfalls steht hier eine Reisewarnung, wenn das Auswärtige Amt aufgrund akuter Gefahren für Leib und Leben vor Reisen in ein Land oder eine Region eines Landes warnt. Sollte das gesuchte Land hier nicht aufgeführt sein, können Sie auch die Suche nutzen. Sie führt Sie direkt auf die Webseite des Auswärtigen Amtes.


Aktuelle Meldungen vom Auswärtigen Amt

Innenpolitik

14.08.2018
Innenpolitik Parlament und Parteien Innenpolitische Herausforderungen Indigenenpolitik Umwelt und Klima Stand: April 2017 Parlament und Parteien Das komplizierte australische Wahlsystem versucht die Nachteile eines reinen Mehrheitswahlrechts bzw. eines reinen Verhältniswahlrechts zu vermeiden. Für das Repräsentantenhaus gilt im Grundsatz Mehrheitswahlrecht. Im Senat kommt dagegen ein Verhältniswahlsystem zur Anwendung. Hier sind die von kleineren Parteien gestellten Senatoren „Zünglein an der Waage“. Bei den Wahlen am 2. Juli 2016 konnte sich die Regierungskoalition aus Libe weiterlesen ...



Date mit Europa? - Gibt es hier bei uns.

21.08.2017
Date mit Europa? - Gibt es hier bei uns. Am 26. und 27. August 2017 von 10 bis 18 Uhr öffnen sich unsere Türen: Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch! Außenminister Gabriel im Dialog mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern (hier am 17.03.17 bei der Bürgerwerkstatt im Auswärtigen Amt) © Florian Gärtner/photothek.de Außenminister Gabriel im Dialog mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern (hier am 17.03.17 bei der Bürgerwerkstatt im Auswärtigen Amt) Außenminister Gabriel im Dialog mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern (hier am 17.03.17 bei der Bürgerwerkstatt weiterlesen ...



Außenminister Gabriel zum Fall Dogan Akhanli

20.08.2017
Pressemitteilung Außenminister Gabriel zum Fall Dogan Akhanli Erscheinungsdatum 20.08.2017 Außenminister Sigmar Gabriel sagte heute (20. 08.) zum Fall Dogan Akhanli: Zitat Ich freue mich, dass Dogan Akhanli wieder auf freiem Fuß ist. Es wäre schlimm, wenn die Türkei auch am anderen Ende Europas erreichen könnte, dass Menschen, die ihre Stimme gegen Präsident Erdogan erheben, in Haft geraten würden. Ich habe vollstes Vertrauen in die spanische Justiz und weiß, dass unsere Freunde und Partner in der spanischen Regierung wissen, um was es geht. Hintergrund: Der Geschäftsträger der Botschaft Madrid hat an der Anhörung vor der Audiencia Nacional teilgenommen. Außenminister Sigmar Gabriel hat gestern Abend in dieser Sache mit seinem spanischen Amtskollegen telefoniert.



Italien

18.08.2017
Italien Stand: August 2017 Ländername: Italienische Republik, Repubblica Italiana Klima: Norden: mitteleuropäisch; Mitte und Süden: mediterran Lage: In Südeuropa auf der Apennin-Halbinsel. Nachbarländer: Frankreich, Schweiz, Österreich, Slowenien, San Marino, Vatikanstadt Landesfläche: 301.277 Quadratkilometer Hauptstadt (Einwohnerzahl): Rom (seit 1871); 2,7 Millionen Einwohner Bevölkerung: 60 Millionen, davon 4,5 Millionen Ausländer (7,5 Prozent der Gesamtbevölkerung) Landessprache: Italienisch, offiziell anerkannte Minderheitensprachen außerdem friaulisch, ladinisch, deutsch, slowenisch, okzitanisch, französisch, frankoprovenzalisch, albanisch, griechisch, sardisch, katalanisch und kroatisch Religion: Ganz überwiegend römisch- weiterlesen ...



Menschenrechtsbeauftragte Bärbel Kofler zur Verurteilung von drei Demokratie-Aktivisten und Führungsfiguren der friedlichen Occupy-Central Proteste 2014 zu mehrmonatigen Haftstrafen ohne Bewährung

18.08.2017
Pressemitteilung Menschenrechtsbeauftragte Bärbel Kofler zur Verurteilung von drei Demokratie-Aktivisten und Führungsfiguren der friedlichen Occupy-Central Proteste 2014 zu mehrmonatigen Haftstrafen ohne Bewährung Erscheinungsdatum 18.08.2017 Menschenrechtsbeauftragte Bärbel Kofler zur Verurteilung von drei Demokratie-Aktivisten und Führungsfiguren der friedlichen Occupy-Central Proteste 2014 zu mehrmonatigen Haftstrafen ohne Bewährung: Zitat Mit großer Sorge haben wir von dem gestrigen Urteil gegen drei Demokratie-Aktivisten in Hongkong Kenntnis genommen. Das Urteil sendet ein negatives Signal gegen Meinungsfreiheit, wir sehen die Gefahr einer abschreckenden Wirkung für politisches Engagement in der Sonderverwaltungsregion Hongkong. Mit diesem und anderen Urteilen der letzten Wochen gelten zahlreiche Demokratie-Aktivisten als vorbestraft und verlieren damit ihr passives Wahlrecht für die nächsten f weiterlesen ...



Außenminister Sigmar Gabriel zum'Wahlaufruf' des türkischen Präsidenten

18.08.2017
Pressemitteilung Außenminister Sigmar Gabriel zum'Wahlaufruf' des türkischen Präsidenten Erscheinungsdatum 18.08.2017 Außenminister Gabriel sagte heute (18.08.) zu den Einlassungen des türkischen Präsidenten Erdogan zu den deutschen Bundestagswahlen: Zitat Diese grobe Einmischung in den deutschen Wahlkampf zeigt, dass Erdogan die Menschen in Deutschland gegeneinander aufhetzen will. Das ist ein einmaliger Eingriff in die Souveränität unseres Landes. Ich rufe alle Menschen in Deutschland auf, sich diesem Versuch, die Menschen hier im Land gegeneinander aufzuhetzen, entschieden entgegen zu treten. Und ich bitte gerade diejenigen, die aus der Türkei stammen, aber einen deutschen Pass haben, an der Bundestagswahl teilzunehmen und eine demokratische Partei zu wählen. Zeigen wir denen, die uns gegeneinander ausspielen wollen, dass wir dieses böse Spiel nicht mitmachen! Egal welcher Herkunft wir sind, e weiterlesen ...



Internationaler Tag der Humanitären Hilfe am 19.08.17

18.08.2017
Pressemitteilung Internationaler Tag der Humanitären Hilfe am 19.08.17 Erscheinungsdatum 18.08.2017 Anlässlich des Welttags der Humanitären Hilfe am 19. August 2017 erklärt die Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe, Bärbel Kofler: Zitat Humanitäre Hilfe: das ist Hilfe von Menschen für Menschen. Der heutige Welttag der Humanitären Hilfe gibt uns allen die Möglichkeit, Menschen zu danken, die – oft unter Lebensgefahr – in den Krisen dieser Welt Notleidenden helfen. Viel zu oft hören wir von humanitären Helfern, die selbst – ob von den Konfliktparteien beabsichtigt oder nicht – zum Ziel von Angriffen werden. Diese Angriffe müssen aufhören! Weltweit muss es allen humanitären Helfern möglich sein, Menschen in Not ohne Gefahr für ihr eigenes Leben Beistand zu leisten. Dies ist eine Verpflichtung, die sich aus den humanitären Prinzipien ergibt – weiterlesen ...



USA / Vereinigte Staaten: Reise- und Sicherheitshinweise

18.08.2017
USA / Vereinigte Staaten: Reise- und SicherheitshinweiseStand 21.08.2017(Unverändert gültig seit: 18.08.2017) Aktuelle Hinweise Landesspezifische Sicherheitshinweise Allgemeine Reiseinformationen Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige Besondere Zollvorschriften Besondere strafrechtliche Vorschriften Medizinische Hinweise Letzte Änderungen: Aktuelle Hinweise Aktuelle Hinweise In den gesamten U weiterlesen ...



Togo: Reise- und Sicherheitshinweise

18.08.2017
Togo: Reise- und SicherheitshinweiseStand 21.08.2017(Unverändert gültig seit: 18.08.2017) Aktuelle Hinweise Landesspezifische Sicherheitshinweise Allgemeine Reiseinformationen Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige Besondere Zollvorschriften Besondere strafrechtliche Vorschriften Medizinische Hinweise Letzte Aktualisierungen: Aktuelle Hinweise Allgemeine Reiseinformationen Redaktionelle Änderung weiterlesen ...



Staatsministerin Böhmer begrüßt IStGH-Beschluss zum Kulturgüterschutz

18.08.2017
Pressemitteilung Staatsministerin Böhmer begrüßt IStGH-Beschluss zum Kulturgüterschutz Erscheinungsdatum 18.08.2017 Zeitenwende im Kulturgutschutz: Für die Zerstörung der UNESCO-Welterbestätte soll die Bevölkerung mit 2,7 Millionen Euro entschädigt werden. Dazu erklärte die Sonderbeauftragte des Auswärtigen Amts für UNESCO-Welterbe und die UNESCO-Kulturkonventionen, Staatsministerin Maria Böhmer, heute (18.08.): Zitat Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) hat eine Zeitenwende eingeläutet und ein starkes Zeichen für den Schutz von Kulturgut gesetzt. Kulturdenkmäler und Kulturerbestätten bieten den Menschen Wurzeln und vermitteln Identität. Ihre Zerstörung ist darum auch ein Angriff auf die Würde und den Glauben der Gesellschaft. Ein Teil des gemeinsamen kulturellen Gedächtnisses der Menschheit ist damit für immer ausgelöscht. Die Täter haben der Gemeinschaft einen wirtschaftlichen u weiterlesen ...



Haiti: Reise- und Sicherheitshinweise

18.08.2017
Haiti: Reise- und SicherheitshinweiseStand 21.08.2017(Unverändert gültig seit: 18.08.2017) Landesspezifische Sicherheitshinweise Allgemeine Reiseinformationen  Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige Besondere Zollvorschriften Besondere strafrechtliche Vorschriften Medizinische Hinweise Letzte Änderungen: Landesspezifische Sicherheitshinweise Besondere strafrechtliche Vorschriften   Landesspezifische Sicherheitshinweise Von Reisen nach Haiti wird abge weiterlesen ...



Außenminister Sigmar Gabriel reist nach Barcelona

18.08.2017
Pressemitteilung Außenminister Sigmar Gabriel reist nach Barcelona Erscheinungsdatum 18.08.2017 Ein Sprecher des Auswärtiges Amt sagte heute (18.08.) in Berlin: Zitat Außenminister Sigmar Gabriel ist auf dem Weg nach Barcelona. Er möchte nach den schrecklichen Anschlägen gemeinsam mit seinem französischen Amtskollegen Jean-Yves Le Drian seine Anteilnahme und Solidarität mit unseren spanischen Freunden und Partnern zum Ausdruck bringen.



Auftragsvergaben

18.08.2017
Auftragsvergaben Elektronische Auftragsvergabe (eVergabe) Das Auswärtige Amt nutzt die eVergabe-Plattform des Bundes Externer Link, öffnet in neuem Fensterwww.evergabe-online.de, um Vergabeunterlagen elektronisch bereitzustellen. Registrierte Unternehmen erhalten automatisch Statusmeldungen, wenn sich Vergabeunterlagen während eines laufenden Vergabeverfahrens ändern oder Bewerber-/ Bieterfragen beantwortet werden. Nicht registrierte Unternehmen müssen sich selbst regelmäßig auf der eVergabe-Plattform informieren, ob Vergabeunterlagen geändert oder ergänzt wurden. Unternehmen haben die Möglichkeit, Teilnahmeanträge und Angebote elektronisch über die eVergabe-Plattform des Bundes einzureichen. Um Angebote elektronisch im AIDF-Dateiformat erstellen zu können, ist das Softwaretool „AI LV-Cockpit“ erforderlich und kann kostenlos unter folgendem Link heruntergeladen werden: Externer Lin weiterlesen ...



Mali: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)

18.08.2017
Mali: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)Stand 21.08.2017(Unverändert gültig seit: 18.08.2017) Aktuelle Hinweise Landesspezifische Sicherheitshinweise - Teilreisewarnung Allgemeine Reiseinformationen Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige Besondere Zollvorschriften Besondere strafrechtliche Vorschriften Medizinische Hinweise Letzte Änderungen:  Aktuelle Hinweise Aktuelle Hinweise weiterlesen ...



Menschenrechtsbeauftragte Kofler zur Festnahme eines mauretanischen Senators und der Lage nach dem Verfassungsreferendum

18.08.2017
Pressemitteilung Menschenrechtsbeauftragte Kofler zur Festnahme eines mauretanischen Senators und der Lage nach dem Verfassungsreferendum Erscheinungsdatum 18.08.2017 Die Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe, Bärbel Kofler, sagte heute (18.08.) zur Festnahme eines mauretanischen Senators und der Lage nach dem Verfassungsreferendum in Mauretanien: Zitat Der ungewisse Verbleib von Senator Mohamed Ahmed Ould Ghadda, der am 11. August 2017 in Mauretanien ohne Haftbefehl festgenommen worden ist, erfüllt mich mit großer Sorge. Sowohl seiner Familie als auch seinem Rechtsanwalt wurde bislang verwehrt, Kontakt mit ihm aufzunehmen. Als Mitglied des Senats stand Herr Ould Ghadda unter dem Schutz parlamentarischer Immunität. Seine Festnahme widerspricht rechtsstaatlichen Prinzipien. Ich bin zudem besorgt über Einschränkungen der Versammlungs- und Meinungsfreiheit sowie weiterlesen ...



Spanien: Reise- und Sicherheitshinweise

18.08.2017
Spanien: Reise- und SicherheitshinweiseStand 21.08.2017(Unverändert gültig seit: 18.08.2017) Aktuelle Hinweise Landesspezifische Sicherheitshinweise Allgemeine Reiseinformationen Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige Besondere Zollvorschriften Besondere strafrechtliche Vorschriften Medizinische Hinweise Letzte Änderungen: Aktuelle Hinweise Aktuelle Hinweise Am 17. August 2017 wurde am späten weiterlesen ...



Erklärungen des Sprechers des Auswärtigen Amts in der Bundespressekonferenz vom 18.08.2017

18.08.2017
Erklärungen des Sprechers des Auswärtigen Amts in der Bundespressekonferenz vom 18.08.2017 Terroranschläge in Barcelona und Cambrils Einrichtung einer Such- und Rettungszone vor der libyschen Küste Lage der deutschen Gefangenen in der Türkei Terroranschläge in Barcelona und Cambrils SEIBERT (Bundesregierung): Guten Morgen, meine Damen und Herren! Nachdem sich die Bundeskanzlerin vor einer halben Stunde bereits geäußert hat, möchte auch ich kurz für die Bundesregierung auf die Terroranschläge von Barcelona und Cambrils eingehen. Unsere tiefe Anteilnahme gilt allen Opfern dieser Barbarei; sie gilt den Familien der Toten, die jetzt solchen Schmerz ertragen müssen, und sie gilt den vielen, vielen Verletzten. Wi weiterlesen ...



Außenminister Sigmar Gabriel zu Anschlag in Barcelona

17.08.2017
Pressemitteilung Außenminister Sigmar Gabriel zu Anschlag in Barcelona Erscheinungsdatum 17.08.2017 Außenminister Sigmar Gabriel erklärte heute (17.08.): Zitat Ich bin tief erschüttert über die Nachrichten aus Barcelona. Unser Mitgefühl ist mit den Opfern und ihren Freunden und Angehörigen. Wir stehen in diesem schweren Moment ganz fest an der Seite unserer spanischen Freunde. Wir stehen zusammen, wir werden uns nicht dem Terrorismus beugen, er wird uns nicht entzweien.



Äthiopien: Reise- und Sicherheitshinweise

17.08.2017
Äthiopien: Reise- und SicherheitshinweiseStand 21.08.2017(Unverändert gültig seit: 17.08.2017) Aktuelle Hinweise Landesspezifische Sicherheitshinweise Allgemeine Reiseinformationen Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige Besondere Zollvorschriften Besondere strafrechtliche Vorschriften Medizinische Hinweise Letzte Änderungen: Landesspezifische Sicherheitshinweise Allgemeine Reiseinformationen Ei weiterlesen ...



Mazedonischer Europaminister in Berlin

17.08.2017
Mazedonischer Europaminister in Berlin Roth und Osmani im Gespräch © AA Roth und Osmani im Gespräch Roth und Osmani im Gespräch © AA Bereits zum zweiten Mal trafen sich am 16. August 2017 der Europaminister der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien, Bujar Osmani, und der Staatsminister für Europa, Michael Roth. Roth war selbst erst im Juli nach Skopje gereist, um die neue Regierung zu ermuntern, Reformen nach einer langen Phase der politischen Blockade entschlossen anzugehen. „Der weiterlesen ...




facebook
twitter