Verkehrsbehinderungen durch Viehabtriebe

Kategorie
Aktuell
An den kommenden Wochenenden im September müssen Autofahrer, die in den Alpen unterwegs sind, mit Verkehrsbehinderungen durch Almabtriebe rechnen. Dann sind wieder größere Viehherden unterwegs, die mitunter für ungewollte Wartezeiten bei den Verkehrsteilnehmern sorgen. Die meisten Viehtriebe werden an den Wochenenden von Freitag, 7. September, bis Sonntag, 9. September, von Freitag, 14. September, bis Sonntag, 16. September und von Freitag, 21. September, bis Sonntag, 23. September, stattfinden, dies ist jedoch auch witterungsabhängig. Betroffen sind Gebiete in Bayern, Österreich, der Schweiz und Südtirol.

Da die Viehabtriebe jedoch nicht nur eine Verkehrsbehinderung sondern vor allem auch eine Touristenattraktion sind, ziehen sie zahlreiche Besucher an. Genaue Auskünfte erhalten Interessierte von den Fremdenverkehrsämtern vor Ort.