Verkehrsregeln in Schweden

von mietwagen.de Redaktion

Dichte Wälder, tiefe Seen und eine zahlreich bewohnte Tierwelt von Elchen, Hirschen und Rehen, die Sie beinahe im ganzen Land treffen können. Schwedische Landschaften, saubere Luft sowie klares Wasser, sind ein Paradies für Naturliebhaber, die vom schwimmen in Schwedens Flüssen oder Seen, träumen. Eine atemberaubende große Vielfalt an Fauna und Flora bietet eine ideale Gelegenheit zu einer Rundreise durch Schweden. Wanderfreunde sowie Wasserratten fühlen sich wie zu Hause . Ob groß oder klein, für jeden ist etwas dabei. Trotz einem stets wachsenden Netzwerk günstiger Flüge nach Schweden, fahren viele Reisende mit Ihren eigenen Auto, oder mieten einen Leihwagen vor Ort. Finden Sie per Mausklick Ihren Klein- oder Mittelwagen, gestalten Ihren Aufenthalt ganz individuell und freuen sich auf Ihren Skandinavien-Urlaub.

Inhaltsverzeichnis
Führerschein
Erforderliche KFZ-Ausstattung
Geschwindigkeitsbegrenzungen
Promillegrenze
Parkregeln
Gut zu wissen

Führerschein

Ein deutscher Führerschein ist ausreichend. Sie sind nicht verpflichtet einen internationalen Führerschein zu haben. Die Grüne Versicherungskarte ist empfohlen und eine Haftpflichtversicherung ist obligatorisch.

Erforderlich Kfz-Ausstattung

Sie sind verpflichtend: ein Warndreieck, eine Ersatzglühbirne, einen Verbandskasten sowie einen Feuerlöscher im Wagen dabei zu haben. In Schweden gilt Winterreifenpflicht vom 1. Dezember bis zum 31. März. In manchen Regionen Schneeketten und Spikereifen, wenn es die Straßen- und Wetterverhältnisse erfordern. Kinder, die kleiner als 135 cm sind, müssen mit einem Kindersitz gesichert werden.

Geschwindigkeitsbegrenzungen

Als Höchstgeschwindigkeit gilt: Innerorts: Innerorts: 50 km/h, Außerorts: 70-90 km/h und auf Autobahnen: 110 km/h

Promillegrenze

Im Bluttest ist max.0,2 Promille zugelassen.

Parkregeln

Halteverbot bei durchgehender gelber Linie am Fahrbahnrand, eine gestrichelte gelbe Linie oder eine gelbe Zick-Zack-Linie am Fahrbahnrand.

Gut zu wissen

Tankstelle: bensinstation

Es besteht ganzjährige Lichtpflicht.

Handy-Telefonieren am Steuer ist nicht verboten, doch bei Verkehrsgefährdung kann mit Bußgeld bestraft werden. In Stockholm sowie Göteborg gilt die City-Maut bei Befahrung der Innenstadt. Die Öresundbrücke (Kopenhagen-Malmö Überfahrt) ist auch mautpflichtig.

Lassen Sie sich von der Hauptstadt beeindrucken, indem Sie gemütlich im Mietwagen, die gut ausgebauten Straßen Stockholms im Kompaktwagen befahren.