Verkehrsregeln in Österreich

von mietwagen.de Redaktion

Planen Sie in Ihren nächsten Urlaub mit dem Auto nach Österreich zu fahren? Selbst wenn Sie nur durch Österreich auf dem Weg in den Süden Europas fahren, lohnt es sich Verkehrsvorschriften unseres Nachbarlandes zur Kenntnis zu nehmen. Bei mietwagen.de finden Sie lokale Verkehrsregeln, Geschwindigkeitsbegrenzungen und notwendige Kfz-Ausstattung im Ausland. Österreich hat an Kultur sowie an grünen Region vieles zu bieten. Bewaldete Naturlandschaft sowie malerische Hügeln erbitten einen Genuss-Urlaub. Mieten Sie ein Leihwagen und bleiben auch im Urlaub mobil und erreichen Ihr Ziel bequem ohne Zeitdruck.

Inhaltsverzeichnis
Führerschein
Erforderliche KFZ-Ausstattung
Geschwindigkeitsbegrenzungen
Promillegrenze
Parkregeln
Gut zu wissen

Führerschein

Ein deutscher Führerschein ist ausreichend. Sie sind nicht verpflichtet einen internationalen Führerschein zu haben. Eine Haftpflichtversicherung ist obligatorisch.

Erforderlich Kfz-Ausstattung

Wenn Sie ein Auto mieten möchten, stellen Sie sicher, dass Ihr Wagen in notwendigen Zubehör ausgestattet ist. Mitführpflicht: Verbandskasten, Feuerlöscher,Warndreieck und eine Warnweste, muss bei Panne oder Unfall angewendet werden. Kinder unter 14 Jahren oder, die kleiner als 150 cm sind, müssen in einer Babyschale oder in einem Kindersitz bei der Fahrt im Auto sitzen. Winterreifenpflicht gilt vom 1. November bis zum 15. April. Für PKW sowie LKW bis 3,5 t zGG müssen bei Schnee, Matsch oder Eis mit Winterreifen oder mit Schneeketten an den Antriebsrädern ausgestattet sein. Bei Gefährdung eines Strafverfahrens droht bis zu 5.000 EURO Bußgeld.

Geschwindigkeitsbegrenzungen

<p>Als Höchstgeschwindigkeit gilt:Innerorts: 50 km/h, Außerorts: 100 km/h und auf Autobahnen zwischen 22 : 00 und 05:00 Uhr 110 km/h ansonsten:130 km/h.</p>

Promillegrenze

Im Bluttest ist max.0,5 Promille zugelassen.

Parkregeln

Parkverbot wird mit gelben, gezackten Linien markiert, bis zu 10 min. darf gehalten werden. Parken in Kurzparkzonen ist in den meisten Fällen gebührenpflichtig.

Gut zu wissen

Es besteht ganzjährige Lichtpflicht. Im Nachbarland Österreich gilt die Regel rechts vor links und beim Kreisverkehr haben einfahrende Fahrzeuge Vorfahrt. Überholverbot innerhalb 80 m vor/nach Bahnübergängen.

Telefonieren dürfen Sie gefahrlos im Auto nur mit Freisprechanlage.

Mautpflicht auf der Autobahn. Vignetten müssen auf der Windschutzscheibe gut sichtbar aufgeklebt werden ansonsten droht bis zu 120 EURO Bußgeld. Vignetten sind bei den deutschen Automobilclubs sowie an Tankstellen und Postämtern im Grenzbereich erhältlich. Wir empfehlen: Mieten Sie einen bequemen Kompakt- oder-Familienwagen ink. Navigationssystem, Versicherung und befahren das Kaisertum Österreich.