• Kostenlose Beratung

    Rufen Sie uns an und lassen Sie sich von unseren Mietwagen Experten kostenlos beraten.

  • Weltweit vertreten

    Buchen Sie Ihren Mietwagen überall auf der Welt bei mehr als 80.000 Standorten.

  • Kostenlos stornieren

    Bei uns können Sie Ihren Mietwagen in der Regel bis zu 24 Stunden vor Mietbeginn kostenlos stornieren.

Sixt Autovermietung

Sixt

„Haben Sie auch so einen Hals auf teure Autos?“ Das fragte vor einigen Jahren eine Giraffeninstallation die Besucher am Flughafen Düsseldorf und warb für den Autoverleiher Sixt. Dabei ist Sixt nicht nur bekannt für innovative Werbung, sondern hat in Sachen Mietwagen auch einiges zu bieten. Denn dieser Autoverleiher ist nicht nur der größte Deutschlands, sondern agiert zudem auch weltweit hoch erfolgreich.

Deutscher Marktführer in Sachen Mietwagenverleih

Sicher, zuverlässig, nahezu überall vertreten und eine riesige Auswahl an Fahrzeugen – so könnte man Sixt in wenigen Worten beschreiben. Schließlich ist das Unternehmen in rund 110 Ländern aktiv und mehr als 8.500 Mitarbeiter kümmern sich um die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden. Alleine verfügt der Autoverleiher über die stattliche Summe von rund 200.000 Fahrzeugen, vom Mini über Vans und Luxuslimousinen bis hin zu Lkw; rechnet man noch den Fuhrparkbestand von Partner und Franchisenehmern hinzu, kommt man sogar auf 280.000 Fahrzeuge! Wer unbedingt einen Mietwagen benötigt, wird bei Sixt von daher eigentlich immer fündig.

Auch in Bezug auf die Präsenz spielt Sixt in der ersten Liga: So gibt es in Deutschland etwa gut 500 Verleihstationen, weltweit sind es rund 2.200. Dabei ist Sixt vor allem in Europa aktiv, ansonsten hat man es als Nutzer rund um den Globus mit Franchisenehmern und Kooperationspartnern zu tun.

Traditionsunternehmen mit über 100-jähriger Geschichte

Dieses internationale Netzwerk wird seit Generationen von Deutschland aus koordiniert. Der Firmensitz des nach wie vor familiengeführten Konzerns befindet sich in Pullach in Bayern. Die Geschichte des börsennotierten Unternehmens startete bereits 1912 in München, hier rief Martin Sixt die Autovermietung „Martin Sixt Autofahrten“ ins Leben – mit drei Luxuskarossen, die er an wohlhabende Ausländer vermietete. Und diese Geschäftsidee traf den Nerv der Zeit. Auch dass der sich stetig vergrößernde Fuhrpark in beiden Weltkriegen zu Kriegszwecken konfisziert wurde, konnte dem keinen Abbruch tun.

 

Stetige Weiterentwicklung

Nach dem 2. Weltkrieg wurde jedoch erst einmal eine andere Geschäftsidee verfolgt: In München gründete Familie Sixt 1948 ein Funktaxiunternehmen. Allerdings handelte es sich um das allererste in ganz Europa! 1951 startete schließlich die Autovermietung Auto Sixt, der Grundstein für den weiteren Erfolg des Unternehmens, das 1986 zur Sixt AG wurde und sich in den 1990er Jahren erstmals als Deutschlands größter Autovermieter bezeichnen konnte. Seither wird verstärkt der ausländische Markt ins Visier genommen.

Aktiv ist Sixt aktuell in den Branchen Autovermietung, Carsharing, Fahrdienstvermittlung und Leasing, wobei der Branchenriese immer wieder mit innovativen Ideen überrascht. So konnte man be Sixt bereits 2010 die ersten Elektroautos leihen.

Hier findet jeder den Wunsch-Mietwagen

Sixt ist vor allem für diejenigen optimal, die einen hochseriösen Mietwagenverleiher suchen, der neben guten Konditionen auch eine umfangreiche Fahrzeugflotte in allen Kategorien verfügt. In Sachen Abwicklung macht dem Traditionsunternehmen aus Pullach im Isartal so schnell sicher niemand etwas vor.