• Suche
  • Preisliste
  • Details
  • Buchung
  • Bestätigung
Gleicher Abhol- und Rückgabeort
12:00 Uhr
10:00 Uhr
  • Kostenlose Beratung

    Rufen Sie uns an und lassen Sie sich von unseren Mietwagen Experten kostenlos beraten.

  • Weltweit vertreten

    Buchen Sie Ihren Mietwagen überall auf der Welt bei mehr als 80.000 Standorten.

  • Kostenlos stornieren

    Bei uns können Sie Ihren Mietwagen in der Regel bis zu 24 Stunden vor Mietbeginn kostenlos stornieren.

Mietwagen am Bahnhof

Mobil bleiben auch nach der Ankunft: Mit einem Mietwagen direkt am Bahnhof lassen sich auch Ziele erreichen, die nicht auf dem Fahrplan stehen. Wer sichergehen möchte, dass ihm das richtige Auto zur richtigen Zeit zur Verfügung steht, sollte den Mietwagen am Bahnhof möglichst frühzeitig buchen. Wenn dann noch ein möglichst günstiges Angebot gewünscht ist, empfiehlt sich der Vergleich mehrerer Anbieter.

Angenehme Weiterreise per Mietwagen

Ob im Urlaub oder auf einer Geschäftsreise: Der Weg zum eigentlichen Reiseziel endet meist nicht am Bahnhof. Wenn die Weiterfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln keine Option darstellt, weil diese zu lange dauern würde oder zu umständlich ist, kann auf einen Mietwagen ausweichen, um auf direktem Wege zum Ziel zu gelangen. An den meisten großen Bahnhöfen befinden sich Filialen von Mietwagenunternehmen, die eine zügige Weiterreise ermöglichen. Sei es für Geschäftsreisende, die ohne Umwege zu einem Geschäftstermin möchten und den Mietwagen nur für wenige Stunden benötigen, oder für Urlauber, die den Mietwagen gleich für mehrere Tage benötigen, um sich die Gegend anzusehen und verschiedenste Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Mietwagen Bahnhof: Wo befinden sich Mietwagenstationen?

Niederlassungen großer und bekannter Mietwagenunternehmen finden sich bevorzugt an Verkehrsknotenpunkten mit hohem Publikumsverkehr. Dazu zählen neben Flughäfen auch alle größeren Bahnhöfe des Landes. Vor allem an Bahnhöfen, an denen viele Geschäftsreisende ein- und aussteigen, sind Mietwagenangebote besonders gefragt. Aber auch viele Touristen, die auf eigene Faust das Umland erkunden möchten, ohne auf das Angebot regionaler öffentlicher Verkehrsmittel angewiesen zu sein, bevorzugen in solchen Fällen einen Mietwagen. Deswegen finden sich auch an kleineren Bahnhöfen in typischen Urlaubsregionen häufig entsprechende Anbieter. Gemessen an der Anzahl der täglichen Fahrgäste zählen zu den größten Bahnhöfen Deutschlands:

 

München Hbf  Hamburg Hbf Köln Hbf Düsseldorf Hbf Nürnberg Hbf
Frankfurt Hbf Berlin Hbf Hannover Hbf Stuttgart Hbf Essen Hbf

 

An jedem dieser Bahnhöfe sind meist mehrere Mietwagenunternehmen vertreten, sowohl im Bahnhofsgebäude selbst als auch in unmittelbarer Umgebung. Reisende sollten sich vorab erkundigen, wo genau sich die Filiale und der Parkplatz befinden. Durch die zentrale Lage vieler Bahnhöfe kann es vorkommen, dass die Mietwagenfirma in bis zu einem Kilometer Entfernung befindet. Die meisten sind jedoch binnen weniger Minuten zu Fuß zu erreichen.

 

Rechtzeitig buchen: Das gewünschte Fahrzeug zum günstigsten Preis 

Viele Mietwagenanbieter werben vor Ort mit günstigen Preisen. Wer seinen Mietwagen aber nicht spontan bucht, sondern bereits ein paar Tage oder Wochen im Voraus, kann deutlich mehr Geld sparen. Durch den zusätzlichen Vergleich der Preise mehrerer Anbieter können Kunden zusätzlich sparen. Falls dann doch etwas dazwischen kommen sollte, besteht immer noch die Möglichkeit, binnen 24 Stunden kostenlos zu stornieren. Die frühzeitige Buchung empfiehlt sich auch dann, wenn ein bestimmtes Fahrzeug oder eines aus einer speziellen Mietwagenklasse benötigt wird. Wer hier nichts dem Zufall überlassen möchte, bucht den Mietwagen am besten gleich zusammen mit dem Zugticket, damit das gewünschte Fahrzeug in jedem Fall vor Ort zur Verfügung steht.

Was sollte vor der Buchung beachtet werden?

Wer zwar innerhalb Deutschlands am Bahnhof ankommt, von dort aber außer Landes weiterfahren möchte, sollte dies bei seiner Buchung von Mietwagen Bahnhof unbedingt berücksichtigen. Viele Mietwagenunternehmen schließen Auslandsfahrten in den Mietbedingungen aus, andere wiederum erheben zusätzliche Gebühren. Hier ist auf der sicheren Seite, wer noch vor Reiseantritt die Bedingungen und Konditionen verschiedener Anbieter miteinander vergleicht und so die Reise ohne Unterbrechungen fortsetzen kann. Wichtig ist hierbei die internationale Versicherungskarte, die Kunden bei der Abholung des Mietwagens bekommen.

Reisen Kinder mit, sollten schon bei der Buchung die benötigten Extras gleich mit einkalkuliert werden. Kinderschalen, Babysitze und Sitzerhöhungen können vor allem in der Hauptreisezeit schnell ausgebucht sein. Soll noch ein zusätzlicher Fahrer mit dabei sein, sollte auch dies bei der Buchung oder spätestens an der örtlichen Niederlassung des Unternehmens bekannt gegeben werden. Sollte es zu einem Unfall kommen, der durch den nicht eingetragenen Fahrer verursacht wurde, können dadurch die Versicherungsleistungen verweigert werden.