• Suche
  • Preisliste
  • Details
  • Buchung
  • Bestätigung
Gleicher Abhol- und Rückgabeort
12:00 Uhr
10:00 Uhr
  • Kostenlose Beratung

    Rufen Sie uns an und lassen Sie sich von unseren Mietwagen Experten kostenlos beraten.

  • Weltweit vertreten

    Buchen Sie Ihren Mietwagen überall auf der Welt bei mehr als 80.000 Standorten.

  • Kostenlos stornieren

    Bei uns können Sie Ihren Mietwagen in der Regel bis zu 24 Stunden vor Mietbeginn kostenlos stornieren.

Am besten entdecken Sie Fuerteventura mit Ihrer Autovermietung vor Ort

Die zweitgrößte der Kanarischen Inseln

Fuerteventura ist  vor allem für die fantastischen Strände bekannt. 

Im Norden Fuerteventuras hat sich das ehemalige Fischerdorf Corralejo zu einem der großen Ferienzentren der Insel entwickelt. Corralejo lockt mit einer entspannten Atmosphäre und vor allem mit einigen der schönsten Strände der Insel. Vom Hafen aus fahren Fährschiffe zur Nachbarinsel Lanzarote. Die Überfahrt dauert nur rund eine halbe Stunde, so dass sich Lanzarote auch für einen Tagesauflug anbietet. Ebenso wie die unbewohnte Isla de Lobos, die so klein ist, dass man sie in drei Stunden zu Fuß umrunden kann.

In Richtung Osten schließen sich an Corralejo das größte Dünengebiet der Insel an, die Dunas de Corralejo. Das Gebiet ist von großer ökologischer Bedeutung und darf daher nicht betreten werden. Die endlosen Strände, mit denen die Dünen ans Meer grenzen, sind aber zugänglich und gehören zu den schönsten der ganzen Insel! Abgesehen von zwei Hotels ist dieser Küstenstreifen völlig unverbaut. Auf der anderen Seite, an der Westküste, liegt El Cotillo als gemütliche Apartmentsiedlung direkt am Meer.

Fuerteventura ist eine karge Insel, die Vegetation beschränkt sich auf niedriges Buschwerk. Gerade diese wüstenhafte Atmosphäre macht aber den Reiz dieser Landschaft aus.

Am besten wird das bei einer Rundfahrt durch das zentrale Bergland spürbar:

Im "mittleren Westen" befindet sich ein Höhenzug, dessen sanft gerundete Kuppen Höhen von bis zu 700 Metern erreichen. Die Straße führt an mehreren schönen Aussichtspunkten vorbei. Dabei kann man auch Betancuria, Fuerteventuras historische Hauptstadt, besichtigen.

Ganz im Süden läuft Fuerteventura mit der Halbinsel Jandía aus. Auf der Ostseite der Halbinsel erstreckt sich das zweitgrößte Ferienzentrum der Insel mit den Ortschaften Costa Calma, Jandía und Morro Jable. Hier ziehen sich weitere endlose Sandstrände, die auch bei Wind- und Kitesurfern beliebt sind, an der Küste entlang. Auf der Westseite der Halbinsel Jandía erstreckt sich über rund zehn Kilometer die wilde, sturmumbrauste Playa de Cofete, die nur mit einer abenteuerlichen Fahrt über eine staubige Piste erreichbar ist.

Die Attraktionen Fuerteventuras entdecken

Am besten geht dies mit dem eigenen Fahrzeug. Ihre Autovermietung auf Fuerteventura hält das passende Fahrzeug für Sie bereit!