• Suche
  • Preisliste
  • Details
  • Buchung
  • Bestätigung
Gleicher Abhol- und Rückgabeort
12:00 Uhr
10:00 Uhr
  • Kostenlose Beratung

    Rufen Sie uns an und lassen Sie sich von unseren Mietwagen Experten kostenlos beraten.

  • Weltweit vertreten

    Buchen Sie Ihren Mietwagen überall auf der Welt bei mehr als 80.000 Standorten.

  • Kostenlos stornieren

    Bei uns können Sie Ihren Mietwagen in der Regel bis zu 24 Stunden vor Mietbeginn kostenlos stornieren.

Weitere Autovermietungen in der Umgebung von Catania

Mietwagen in Catania: Das Tor zu Sizilien, der Insel der Sonne

Ein aktiver Vulkan, kristallklares, türkisfarbenes Meer, mediterranes Flair, pastellfarbene Hafenstädtchen, barocke Metropolen und jede Menge Geschichte, wo man auch immer hingeht: Sizilien ist immer eine Reise wert. Die beste Option, um die italienische Insel zu erkunden und wirklich hautnah zu erleben, ist eine Rundreise mit dem Mietwagen. Ein idealer Ausgangspunkt hierfür sowie für faszinierende Tagestouren ist Catania, die Schöne am Thyrrenischen Meer.

Hafenstadt mit Charme und Geschichte

Endlich einmal den ganz ursprünglichen Charme Italiens erleben und auf sich wirken lassen? Catania, die idyllische Hafenstadt an der Ostküste Siziliens ist perfekt hierfür. Sie ist nach wie vor ein echter Geheimtipp, denn der Massentourismus hat die quirlige Stadt und ihre rund 314.000 Einwohner bislang weitestgehend verschont. Dabei ist „die schwarze Stadt“ absolut eine Reise wert: Zahlreiche Gebäude wurden aus dunklem Vulkangestein erbaut, was in einem grandiosen Kontrast zu dem 30 Kilometer langen, schneeweißen Sandstrand vor Catania steht.

Zum Ätna ist es nur ein Katzensprung

Natürlich hat Catania zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten und ist auch perfekt für einen tollen Badeurlaub, doch mit dem Mietwagen lässt sich von hier aus Sizilien aufs Beste entdecken. Ein Muss ist natürlich eine Tour zum Vulkan Ätna, der gut 3.300 Meter hoch ist. Das römische Amphitheater im Zentrum Catanias sowie die Villa Bellini mit ihrem sensationellen Park darf in keinem Fall fehlen. Die Stadt ist nicht umsonst UNESCO-Weltkulturerbe.

Insel zwischen Orient und Okzident: Sizilien

Bei einer Reise nach Catania ist eins sicher: Hier wird Ihnen nie langweilig. Denn neben Überresten zahlreicher vergangener Kulturen wie Phöniziern, Griechen, Römern, Arabern sowie Normannen überrascht Sizilien zudem mit beeindruckenden Naturschönheiten, Tälern und Schluchten, die zum Wandern einladen.

Und wie es sich für eine italienische Insel gehört, darf natürlich auch das Dolce Vita nicht zu kurz kommen. Starten Sie den Tag am besten mit einem Café und einem frischen, noch warmen Cornetto oder einem Cannoli in der Pasticceria und beschließen Sie den Abend bei einem schönen Vino aus der Region und einem köstlichen Essen mit regionalen Spezialitäten.

Tipps für die Mietwagenbuchung

Auch wenn Catania eher wenig bekannt ist, handelt es sich hierbei dennoch um die zweitgrößte Stadt auf Sizilien. Sie liegt knapp hinter der Hauptstadt Palermo, die gut 1.200 Jahre alte Metropole überrascht mit ganz speziellem Flair, denn sie vereint arabische Wurzeln und italienische Lebensart. Doch Vorsicht: Wer ein Problem mit Hitze hat, sollte sie im Sommer meiden, denn hier wird gerne mal die 40 Grad Marke geknackt!

Aufgrund der großartigen Vielfalt dieser Insel ist ein reiner Badeurlaub nur in einer Stadt eigentlich viel zu schade. Ein Mietwagen gehört bei einem Aufenthalt auf Sizilien somit einfach dazu. Um in den lebhaften, verwinkelten Städten gut voranzukommen, sind Mittelklasseautos perfekt. Auch die meisten Italiener entscheiden sich bevorzugt für kleinere Fahrzeuge, viel wichtiger sind die „bella figura“, also ein schickes Outfit, und ein gutes Essen. Achten Sie auf eine Klimaanlage sowie ein Navi mit aktuellem Kartenmaterial, denn vom Frühjahr bis weit in den Herbst kann es auf der Insel vor der afrikanischen Küste sehr heiß werden. Das Navi hilft, denn Deutsch und auch Englisch werden hier nicht überall gesprochen. 

Informationen rund um die Autovermietung in Catania

Italien ist klassischerweise ein Land, bei dem etwas höhere Kosten für Mietwagen einkalkuliert werden sollten. Insofern machen eingehender Preisvergleich und Online-Buchung absolut Sinn, wenn man vor Ort keine unangenehmen Überraschungen erleben will. Mithilfe unseres detaillierten Preisvergleiches finden Sie schnell das passende Fahrzeug zu den optimalen Konditionen und können vor Ort direkt losfahren. Dabei haben Sie bei uns Zugriff auf große, renommierte Anbieter sowie vertrauenswürdige lokale Autovermieter und gehen insofern garantiert auf Nummer sicher.

Die Anreise nach Catania ist komfortabel. Die Stadt hat einen eigenen Flughafen, den zweitgrößten Siziliens. Hier können Sie den Mietwagen direkt übernehmen und beim Abflug auch wieder abgeben, sodass Sie sich zudem keine Sorgen um Transfers machen müssen. Wer Touren nach Messina, Cefalu, Taormina, Syrakus, Agrigent, Noto oder Trapani unternehmen möchte, sollte darauf achten, möglichst bereits vorab einen Zweitfahrer in den Mietvertrag aufnehmen zu lassen. So kann man sich abwechseln und hat die Chance, die unvergesslichen Eindrücke auf sich wirken zu lassen.

Ein unbedingtes Muss: ein geeigneter Versicherungsschutz. Sichern Sie sich gut ab, am besten direkt bei der Buchung. Optimal sind Policen ohne Selbstbeteiligung. Klären Sie außerdem, welche Tankregelung besteht. Meist ist es voll/voll (sie bekommen ein vollgetanktes Auto und müssen es vollgetankt wieder abgeben).