• Suche
  • Preisliste
  • Details
  • Buchung
  • Bestätigung
Gleicher Abhol- und Rückgabeort
12:00 Uhr
10:00 Uhr
  • Kostenlose Beratung

    Rufen Sie uns an und lassen Sie sich von unseren Mietwagen Experten kostenlos beraten.

  • Weltweit vertreten

    Buchen Sie Ihren Mietwagen überall auf der Welt bei mehr als 80.000 Standorten.

  • Kostenlos stornieren

    Bei uns können Sie Ihren Mietwagen in der Regel bis zu 24 Stunden vor Mietbeginn kostenlos stornieren.

Weitere Autovermietungen in der Umgebung von Florida

Urlaub im Sunshinestate - mit dem Mietwagen durch Florida

Florida - das Traumreiseziel und bevorzugter Staat im Auswandererland USA. Auch gern bezeichnet als Sunshinestate (Sonnenstaat) - diesen Namen hat Florida wirklich nicht umsonst. Mit durchschnittlich sieben - neun Sonnenstunden täglich (über das Jahr gerechnet, Florida hat zwei Klimazonen) punktet der südöstlichste der amerikanischen Staaten bei Touristen und Einheimischen. Florida besteht aus mehreren Hundert Kilometern langen Sandstränden und zieht jährlich Millionen von Besuchern aus aller Welt an. 

Den Sunshinestate erkunden - mit dem perfekten Mietwagen Florida entdecken

Florida erstreckt sich über eine Distanz von 800 Kilometern vom Norden bis zum südlichsten Punkt, Key West. Was liegt näher, als diese tolle Gegend per Mietwagen zu erkunden? Die Reise kann beispielsweise an einem der großen internationalen Flughäfen Floridas, in Orlando, beginnen. Der Flughafen Orlando Melbourne liegt ca. 15 Kilometer südlich der Stadt und gilt als geografische Mitte Floridas. Einen passenden Mietwagen am Flughafen in Orlando zu finden, ist unkompliziert. Von alle größeren und internationalen Anbieter wie z. B. Hertz und Sixt bietet mietwagen.de online gute Angebote an. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Kilometerpauschale bei der Anmietung entsprechend hoch ist und das Fahrzeug über ein Navigationsgerät und eine Klimaanlage verfügt. 

Orlando ist Knotenpunkt für zahlreiche Geschäftsreisende, USA-Touristen und natürlich Disney-Fans. Die Walt Disney Parks und Resorts, etwas ausserhalb der Stadt Orlando gelegen, sind jährlich Anziehungspunkt für Millionen von Besuchern. Hier sollten mindestens zwei Tage oder ein längerer Aufenthalt eingeplant werden, um die unterschiedlichen Themenparks zu besuchen. Ein weiteres Highlight in Orlando ist das Kennedy Space Center, der so genannte NASA-Weltraumbahnhof. Hier finden sich auf riesengroßen Flächen Raketen, Space Shuttles und vieles mehr. Das Kennedy Space Center der NASA ist besonders beliebt bei Touristen, die mehr über die Raumfahrt und die Arbeit der NASA erfahren möchten. Fazit: Must-see!

Vom Norden in Richtung Südflorida

Weiter geht es die Ostküste entlang in Richtung Süden. Wer nicht den direkten Weg nach Miami, die pulsierende Metropole, nehmen möchte, sondern über etwas Zeit verfügt, ist mit der Küstenschnellstraße gut bedient. Entlang der Küstenstädte Palm Bay, Port St. Lucie, Palm Beach, vorbei an Pompano Beach und bis Fort Lauderdale reihen sich Strand, Meer und Städte aneinander. Einfach dort bleiben, wo es schön ist und noch freie Hotelzimmer gibt - Luxus pur!

Nach einem Tagestrip durch Fort Lauderdale mit seinen Kanälen, die sich durch die ganze Stadt ziehen und einem Besuch am Strand darf die Reise in Richtung Miami, das ca. 28 Meilen entfernt liegt, weitergehen. Miami, die dem Festland vorgelagerte Insel, war ursprünglich eine Avocado-Plantage und ist heute eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Miami gilt als das Hollywood Lateinamerikas und lockt vor allem junges Publikum an die Strände und in die Szeneviertel zwischen dem Ocean Drive und Biscayne Bay. Durch den Einfluss der kubanischen Einwanderer, die heute noch einen Großteil der Bevölkerung ausmachen, ist Miami bunt, flirrend und pulsierend. 

Der südlichste Punkt - die Florida Keyes

Dieser Abstecher darf bei einem Florida-Ausflug nicht fehlen - der Weg über die Miami Keyes, die zahlreichen kleinen Inseln, die nur durch Brücken und eine Strasse miteinander verbunden sind, bis zu Key West mit dem Southern Most Point, dem südlichsten Punkt der USA. Rund siebzig Meilen entlang kleiner Städtchen, Cafes, Bars und Surfshops führt die Straße nach Key West. Hier gilt wirklich: Der Weg ist das Ziel! Anhalten, shoppen, etwas trinken, die Gegend geniessen, weiterfahren. Auf den Keyes gilt Island time, was lediglich bedeutet, dass Zeit keine grosse Bedeutung beigemessen wird. Die richtige Voraussetzung für einen entspannten Urlaubstrip!

Nach einigen Tagen auf den Florida Keyes bietet sich der Rückflug von Miami International Airport an. Der Mietwagen kann somit nach einigen Hunderten Kilometern Strecke wieder entspannt am Flughafen abgegeben werden.

Mit einem Mietwagen in Florida stehen alle Wege für einen interessanten Urlaub nach eigenen Wünschen offen. Keine Flugzeiten, die es einzuhalten gibt, kein Bahnticket, das bereits bezahlt wurde. Die Reise mit dem eigenen Mietwagen bietet die Möglichkeit an schönen Orten, vielleicht auch ausserhalb der eigentlich geplanten Route, zu bleiben, flexibel zu reisen und sich auch hin und wieder einfach treiben zu lassen. Wunderbare Ferien!