• Suche
  • Preisliste
  • Details
  • Buchung
  • Bestätigung
Gleicher Abhol- und Rückgabeort
12:00 Uhr
10:00 Uhr
  • Kostenlose Beratung

    Rufen Sie uns an und lassen Sie sich von unseren Mietwagen Experten kostenlos beraten.

  • Weltweit vertreten

    Buchen Sie Ihren Mietwagen überall auf der Welt bei mehr als 80.000 Standorten.

  • Kostenlos stornieren

    Bei uns können Sie Ihren Mietwagen in der Regel bis zu 24 Stunden vor Mietbeginn kostenlos stornieren.

Mit dem Mietwagen durch Tunesien - die ultimativen Tipps für einen unvergesslichen Roadtrip

Das nordafrikanische Land Tunesien ist für seine palmengesäumten Strände, luxuriöse Hotels und azurblaues Meer bekannt. Tunesien ist jedoch noch weitaus mehr: Atemberaubende Wüstenlandschaften, antike Kulturstätten und historische Orte machen dieses Land einzigartig. Wer Lust hat, dieses faszinierende Reiseziel in Nordafrika zu entdecken, leiht sich am besten einen Mietwagen in Tunesien aus. 

Welche Vorteile hat ein Mietauto in Tunesien?

-Unabhängig von Busfahrplanzeiten

-Der mühsame Gang zur Bushaltestelle bleibt erspart

-Stehen bleiben wann & wo man will

-Mehr Flexibilität & Spontanität

-Mehr vom Land sehen

Die ultimativen Roadtrip-Tipps für Tunesien

1) Medina von Tunis: Durch schmale, verwinkelte Gassen spazieren, prachtvolle Moschees bewundern und sich in das bunte und lebhafte Treiben eines Souks ziehen lassen? All das ist in der Medina von Tunis möglich. Die historische Altstadt besticht mit ihrer einmaligen orientalischen Atmosphäre. Ob die traumhafte Zitouna-Moschee, der farbenfrohe Basar oder das Mausoleum Tourbet el-Bey - wer mit dem Mietwagen in Tunesien unterwegs ist, muss unbedingt auch dieser wunderschönen Altstadt einen Besuch abstatten!

2) Karthago: Kultur- und Geschichtsliebhaber aufgepasst! Die archäologische Stätte Karthago entführt Reisende in längst vergangen Epochen. Die Überreste alter Thermen, prächtiger Amphitheater und weitere sehenswerte Ruinen können hier bewundert werden. Vom Byrsa-Hügel aus offenbart sich ein atemberaubender Ausblick über die Stadt.

3) Nationalpark Ichkeul: Neben faszinierenden historischen Sehenswürdigkeiten ist Tunesien auch für seine vielfältige Natur- und Tierwelt bekannt. Wer seinen Urlaub in Tunesien im Herbst oder Frühling plant, hat die Chance im Nationalpark beeindruckende Vogelschwärme auf der Durchreise zu beobachten. 

4) Chott Meriem: Lust auf Sonne, Strand & Meer? Das bietet Tunesien zur Genüge! Ein Strand der Extraklasse ist der Chott Meriem. Der Strand befindet sich rund 5 km vom Port El Kantaoui entfernt und ist besonders ruhig gelegen. Der feine weiße Sand und das strahlend blaue Wasser laden zum "Seele baumeln lassen" ein. 

5) Dorf Sidi Bou Saïd: Das charmante kleine Künstlerdorf versprüht ein unverwechselbares Flair. Es liegt nordöstlich von Tunis und besticht durch seinen maurischen Baustil. Weiß-blaue Häuser, die über dem türkisblauen Meer thronen und imposante Aussichtsterrassen in der Altstadt lassen hier Urlaubsstimmung aufkommen. 

Wer sich einen Mietwagen in Tunesien ausleiht, erreicht diese Highlights bequem und easy. Die Route kann ganz nach eigenem Belieben zusammengestellt werden.