• Suche
  • Preisliste
  • Details
  • Buchung
  • Bestätigung
Gleicher Abhol- und Rückgabeort
12:00 Uhr
10:00 Uhr
  • Kostenlose Beratung

    Rufen Sie uns an und lassen Sie sich von unseren Mietwagen Experten kostenlos beraten.

  • Weltweit vertreten

    Buchen Sie Ihren Mietwagen überall auf der Welt bei mehr als 80.000 Standorten.

  • Kostenlos stornieren

    Bei uns können Sie Ihren Mietwagen in der Regel bis zu 24 Stunden vor Mietbeginn kostenlos stornieren.

Weitere Autovermietungen in der Umgebung von Chania

Entspanntes Flanieren am Hafen von Chania

Chania lockt mit malerischen verwinkelten Gassen, urigen Tavernen und einer wunderschönen Lage direkt am ägäischen Meer. Die im Nordwesten Kretas gelegene Stadt besticht durch ihr einzigartiges venezianisches Flair und die Hinterlassenschaften einer Jahrtausende alten wechselhaften Geschichte. So finden sich hier zum Beispiel Relikte antiker griechischer Kultur, christliche Kirchen, von Muslimen errichtete Moscheen, ein ägyptischer Leuchtturm und natürlich der berühmte von den Venezianern gebaute Hafen. Die Altstadt selbst ist autofrei, lässt sich aber problemlos mit einem Mietwagen erreichen. Von einem Parkplatz in einem der angrenzenden Stadtgebiete kann dann das historische Zentrum Chanias erkundet werden.

Zweifelsohne ist der Hafen von Chania eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt. Er wurde 1320 von den Venezianern errichtet und zieht jährlich Tausende von Besuchern in seinen Bann. In früheren Jahrhunderten für das An- und Ablegen von Handelsschiffen genutzt, wird der Hafen heute von Cafés, Restaurants und Tavernen gesäumt. Direkt am Wasser stehen die liebevoll aufgestellten Tische und Stühle, auf denen den Besuchern köstliche lokale Speisen serviert werden.

Wer den Blick hier über die Szenerie schweifen lässt, wird schnell den ägyptischen Leuchtturm entdecken. Dieser erhielt sein heutiges Aussehen durch die Ägypter, die Kreta im 19. Jahrhundert besetzten. Von hier aus bietet sich ein wunderschöner Blick über den alten Hafen und die Altstadt Chanias. Gerade im Abendschein ein Garant für besondere Urlaubsfotos.

Schmelztiegel der Kulturen - lebhafte Geschichte in Chania

Die Herzen aller Kultur- und Geschichtsliebhaber werden in Chania höher schlagen. Im archäologischen Museum lässt sich das Erbe Jahrtausende alter griechischer Kultur bestaunen. Es liegt direkt am Hafen in den Räumlichkeiten eines alten venezianischen Klosters. Wer islamische Architektur sehen möchte, begibt sich am besten in direkter Nachbarschaft zur Tzamisi Moschee. Diese wurde im 17. Jahrhundert erbaut und beherbergt heute regelmäßig kulturelle Veranstaltungen.

Das so allgegenwärtige Miteinander der Kulturen wird auch durch die Agios Nicholaos Kirche verkörpert. Sie besitzt sowohl einen Kirchturm als auch ein Minarett. Ursprünglich von den Venezianern erbaut, wurde sie zeitweise von den Osmanen als Moschee genutzt und ist seit 1918 eine griechisch-orthodoxe Kirche.

Chania präsentiert sich also mit einer Reihe kulturell wertvoller Sehenswürdigkeiten. Kreta-Reisende sollten diese prachtvolle Stadt auf den Fahrten mit ihrem Mietwagen keinesfalls aussparen, sondern in jedem Fall einen Stopp einlegen.