• Suche
  • Preisliste
  • Details
  • Buchung
  • Bestätigung
Gleicher Abhol- und Rückgabeort
12:00 Uhr
10:00 Uhr
  • Kostenlose Beratung

    Rufen Sie uns an und lassen Sie sich von unseren Mietwagen Experten kostenlos beraten.

  • Weltweit vertreten

    Buchen Sie Ihren Mietwagen überall auf der Welt bei mehr als 80.000 Standorten.

  • Kostenlos stornieren

    Bei uns können Sie Ihren Mietwagen in der Regel bis zu 24 Stunden vor Mietbeginn kostenlos stornieren.

Weitere Autovermietungen in der Umgebung von Heraklion

Heraklion und seine Reize

Heraklion, oder auch „Iraklio“ genannt, ist die Hauptstadt der griechischen Insel Kreta, die fünftgrößte Insel Griechenlands und Teilsitz der Universität von Kreta. Nach dem Wiederaufbau Kretas durch eine wachsende Einwohnerzahl, wurde die Insel zu einem äußerst beliebten Urlaubsziel, bedingt durch das mediterrane Klima und die ruhige Atmosphäre, die mittlerweile viele Urlauber dem turbulenten Treiben auf dem Festland vorziehen. Wenn Sie einen Mietwagen auf Kreta suchen, sind sie auf Mietwagen.de richtig. Über den Preisvergleich finden sie sicher die richtige Autovermietung.

Bedingt durch den notwendigen Schutz vor den Arabern, sieht man heute noch die beeindruckenden Befestigungsanlagen von Heraklion aus dem 16. Jahrhundert. Wer auf der Suche nach sichtbarer Geschichte auf den Pfaden der alten Griechen wandelt, wird in Heraklion vielerorts belohnt. Besonders erwähnenswert ist an dieser Stelle der Befestigungswall, ca. 5 Kilometer lang, der, mittlerweile begrünt, fast vollständig intakt ist. Der eigentliche Charme der Stadt geht aber von seiner ruhigen und einladenden Atmosphäre aus. Innerorts gibt es einen Marktplatz, der zum Kauf von Früchten geradezu einlädt und man kann dort unter anderem den „Morosini Brunnen“ bewundern, der Teil eines alten Aquäduktes ist und das Zentrum der Stadt darstellt.

Ein weiteres sehenswertes Gebäude ist die berühmte venezianische „Loggia“, die mit ihren zwei, im Renaissance-Stil gebauten, Stockwerken eine wahre Augenweide darstellt. Besuchern der Stadt sei außerdem ein Besuch der „Agios-Titos-Kirche“ empfohlen, eine zur Moschee umgebaute Kirche, die die Reliquie „Der Schädel des Heiligen Titos“ aus Gold beinhaltet.

Später am Abend eignet sich der Hafen Heraklions hervorragend für ein gemütliches Abendessen mit Blick auf das Wasser und den schönen Yachthafen, ein Vergnügen, das dank des angenehm warmen Klimas auch bis in die späten Abendstunden kein Problem ist.

Mit dem Mietwagen in Heraklion

Wer Urlaub in Heraklion machen möchte, hat prinzipiell die Möglichkeit, mit der Fähre vom Festland aus den Hafen der Stadt anzufahren, oder mit dem Flugzeug anzureisen. Mietwagen sind an beiden Orten direkt zur Buchung möglich und sinnvoll, denn damit hält man sich die Möglichkeit einer Erkundung der restlichen Insel Kreta offen, welche viele weitere Kulturschätze und Urlaubsziele bereithält.