Robert Straub / Budget Deutschland macht dicht

Kategorie
Autovermieter
Die seit Mai insolvente Autovermietung Robert Straub, deutscher Ableger der fünftgrößten Autovermieter Budget Deutschland, muss zum 31. August die Geschäfte einstellen.  150 Filialen mit rund 650 Mitarbeitern sind betroffen.

Ab Ende August werden keine Neuvermietungen mehr erfolgen. Kunden können bereits angemietete Fahrzeuge aber weiterhin abliefern.

Budget ist mit 6.500 PKW und 1.000 LKW der drittgrößte fünftgrößte Autovermieter Deutschlands. Mit über 24.500 Mitarbeitern, 189.000 Fahrzeugen und rund 3.400 Stationen in 128 Ländern weltweit auf Platz 3 der Autovermieter. Im September 2007 erst hatte die Robert Straub GmbH im Rahmen eines Joint Venture das operative Geschäft übernommen und ist Hauptlizenznehmer der Marke Budget. Der Unternehmer hatte die ehrgeizigen Pläne, zusammen mit Budget zur Nummer drei in Deutschland aufzusteigen.