Blockierung der Inntalautobahn geplant

Kategorie
Aktuell
Am Freitag, 28. September 2012, wollen Transitgegner den Verkehr auf der Inntalautobahn A 12 Kufstein-Innsbruck blockieren. Zwischen 11.00 und 23.00 Uhr soll die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Schwaz und Vomp unpassierbar sein. Die Protestaktion, die unter dem Motto „Saubere Luft für Jung und Alt, für Einheimische und Gäste“ steht, wird vom Transitforum Austria-Tirol organisiert. Die Aktion ist bereits von den zuständigen Behörden genehmigt worden. Autofahrer, die die Blockade umfahren wollen, können auf die Tiroler Bundesstraße B 171 ausweichen oder sie auf folgenden Strecken großräumig umfahren:
  • über die Route Mittenwald-Scharnitz, die über den Zirler Berg führt (für Gespann-Fahrer nicht zu empfehlen, für Anhänger-Fahrzeuge in Richtung Norden gesperrt)
  • über die Felbertauernstrecke, die über Kitzbühel und Pass Thurn führt
  • oder über die Strecke, die über den Fernpass führt.
Aktuelle Verkehrsmeldungen erhalten Sie wie immer durch die ADAC Verkehrsinfo.