Stauprognose für das Wochenende vom 15. bis 17. Februar

Kategorie
Aktuell
Während die einen die Heimfahrt aus den Wintersportzentren antreten, starten die anderen gerade in Richtung Winterurlaub. Neben den Tages- und Wochenendausflüglern werden dies hauptsächlich Autofahrer aus Thüringen, den Niederlanden und Skandinavien sein, die in Richtung Alpen unterwegs sind. Deshalb ist mit Staus und Behinderungen besonders auf folgenden Strecken zu rechnen:
  • A 1 Köln – Dortmund – Münster – Bremen
  • A 3 Nürnberg – Würzburg – Frankfurt – Köln
  • A 4 Dresden – Erfurt – Kirchheimer Dreieck
  • A 5 Basel – Karlsruhe – Frankfurt
  • A 6 Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn – Nürnberg
  • A 7 Füssen/Reutte – Ulm – Würzburg – Kassel – Hamburg
  • A 8 Salzburg – München – Stuttgart
  • A 9 München – Nürnberg – Berlin
  • A 81 Singen – Stuttgart
  • A 93 Kufstein – Inntaldreieck
  • A 95 / B 2 München – Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Umfahrung München
Auch in unseren Nachbarländern und besonders in Österreich, wo teilweise die Ferienzeit beginnt oder endet, rollt der Reiseverkehr auf vollen Touren. Informationen über die aktuelle Verkehrslage erhalten Sie jederzeit beim ADAC.